Kroatisch-deutsches Freundschaftsfest

Die Partnerschaft mit Zadar besteht seit dem 2. Oktober 1989. Erste persönliche Kontakte mit Zadar knüpfte der damalige Stadtrat Franz Welte im Jahr 1985 während eines Urlaubs in Zadar. In den Folgejahren fanden mehrere sportliche und offizielle Begegnungen in Zadar und Fürstenfeldbruck statt.

Die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche Anfang der 1990er Jahre und der Krieg im ehemaligen Jugoslawien erschwerten zunächst die Partnerschaft. Durch zahlreiche Hilfstransporte ab September 1991 vertieften sich jedoch die freundschaftlichen Beziehungen der beiden Partnerstädte.

Das 30-jährige Jubiläum wird am Samstag, den 27. April, ab 18.00 Uhr auf dem Brucker Volksfest im Zirkuszelt mit Gästen aus Zadar und dem kroatischen Verein gefeiert. Geboten werden kroatische und bayerische Beiträge bei gutem Essen.

Die Stadt freut sich, wenn viele Bürgerinnen und Bürger mitfeiern.




zurück zur Übersicht