Testzentren: Neue Zeiten PCR-Tests für symptomatische und asymptomatische Personen

UPDATE 23. November

Symptomatische Personen mit vorausgegangenem positiven Selbst- oder Schnelltest können sich in den Bayerischen Testzentren des Landratsamts Fürstenfeldbruck kostenlos einem PCR-Test unterziehen; ab Donnerstag, 25. November sind für die Testung von Personen mit Symptomen in den Testzentren in Fürstenfeldbruck und Germering Zeitfenster eingerichtet.

Zur Steuerung des Testaufkommens werden dazu erneut bestimmte Zeitfenster für die Testung von symptomatischen Personen eingerichtet, zu denen auch ein Arzt die bestätigende PCR-Testung betreuen wird:

Testzentrum Fürstenfeldbruck, Zenettistr. 13:

Symptomatische Personen: werktags von Montag bis Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 12.00 bis 14.00 Uhr

Asymptomatische Personen: werktags von Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr, Samstag von 08.00 bis 12.00 Uh

Testzentrum Germering

Symptomatische Personen: werktags von Montag bis Freitag von 08:00 bis 10:00 Uhr, Samstag von 08.00 bis 10.00 Uhr sowie Sonn- und Feiertags von 09.00 bis 11.00 Uhr.
Asymptomatische Personen: werktags von Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr sowie Sonn- und Feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr

Alle Besucher der Testzentren werden im eigenen Interesse gebeten, die besonderen Öffnungszeiten zu beachten. Bitte vergessen Sie auch nicht, eine Bescheinigung über das Testergebnis des Schnell-bzw. Eigentests oder ein Foto des Testergebnisses, möglichst mit Datumsangabe des Aufnahmegeräts, falls vorhanden, beim Besuch im Testzentrum vorzulegen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck weist darauf hin, dass nicht alle kostenfreien Testungen an allen Teststationen im Landkreis angeboten werden, da dies vom jeweiligen Betreiber abhängig ist. 

So werden kostenfreie Antigentests für Besucher von Patienten in Pflegeeinrichtungen ausschließlich an den beiden Teststationen des Landratsamts Fürstenfeldbruck in Fürstenfeldbruck, Zenettistraße 13, und Germering, Kerschensteiner Straße 147, durchgeführt. Gleiches gilt auch für Testungen von Studenten sowie Kindern, die mit leichten Schnupfen eine Kindertagesstätte besuchen wollen. Auf der Webseite des Landratsamts finden Sie eine übersichtliche tabellarische Auflistung kostenfreier Testungen und deren Anbieter unter www.lra-ffb.de/corona-tests

Freie, privat betriebene Teststellen können kostenfreie Tests dann nicht anbieten, wenn ihre Betreiber auf eine Beauftragung durch die Gesundheitsbehörden verzichtet haben und daher nicht abrechnungsberechtigt sind. 

Falls Bürgerinnen und Bürger Testungen, die nach der Bundestestverordnung kostenfrei sind, an privaten Teststationen vornehmen lassen wollen, empfiehlt das Landratsamt, sich vor der Testung zu erkundigen, ob der Test auch tatsächlich kostenfrei durchgeführt wird. Darüber hinaus ist es ratsam, gegebenenfalls auch die Preise der Anbieter von kostenpflichtigen Tests vor der Testung zu erfragen.  

Weitere Informationen, etwa auch die voraussichtlichen Öffnungszeiten an Weihnachten und Silvester, gibt es unter https://www.lra-ffb.de/corona-testzentren




zurück zur Übersicht