Ecke Dorf-/Schloßbergstraße Aich: Behinderungen wegen Bauarbeiten

An der Ecke Dorf-/Schloßbergstraße wird ab Februar 2020 in einer ca. 2-jährigen Bauzeit ein Mehrfamilienhaus errichtet. Zu Beginn der Bautätigkeit werden zunächst Spundwände gesetzt. Während dieser Arbeiten wird die Schlossbergstraße etwa fünf bis zehn Tage lang eingeengt. Dies gilt auch für das Entfernen der Spundwände nach dieser Bauphase. Während dieser Zeit ist der Gehweg in der Dorfstraße durch die Baufirma frei zu halten.

In einer weiteren Bauphase bis ca. Ende 2020 werden dann in der Dorfstraße sowohl der Gehweg wegen Betonmischarbeiten durch Baufahrzeuge gesperrt als auch teilweise die Fahrbahn. Fußgänger werden dann mittels Beschilderung über die Fahrbahn geleitet, dies ist von allen Verkehrsteilnehmern zu beachten. Außerhalb dieser Zeit ist der Gehweg in der Dorfstraße durch die Baufirma frei zu halten.

Der Busverkehr in alle Richtungen bleibt während dieser Phase aufrecht erhalten.

Fahrzeugführende werden gebeten, zum Zeitpunkt der jeweils vorhandenen Baustellensicherung auf zu Fuß Gehende und insbesondere Kinder, welche die Bushaltestelle in der Schloßbergstraße nutzen und auf der Fahrbahn unterwegs sind, besonders zu achten.
In der Zeit ohne zusätzliche Baustellenbeschilderung ab ca. Januar 2021 finden bis auf zulässiges Halten am Fahrbahnrand und Rangieren von Baufahrzeugen keine Eingriffe in den Straßenverkehr statt; Gehwege sind demnach frei. Fahrzeugführende werden auf die an dieser Stelle zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h hingewiesen.

Eltern wird empfohlen, das im Verlauf der Baumaßnahme notwendige und dann beschilderte Wechseln der Gehwegseite auf dem Schulweg bereits vorab mit ihren Kindern zu üben.

 






zurück zur Übersicht


» nach Oben

Stadt Fürstenfeldbruck
Hauptstr.31
82256 Fürstenfeldbruck

Stand: 09/27/2020
Quelle: