Saison der Stadtführungen startet mit Highlights

Brucker Geschichte(n) – eine Musiktour

Wissen Sie eigentlich, wer der Russen-Jackl war? Haben Sie schon mal etwas von der Schleier Marie gehört? Brucker Gschichterln und Brucker Originale verpackt in Erzählungen und gewürzt mit Liedern, von denen Sie das eine oder andere garantiert wiedererkennen werden.

Ihr Musik-Tour-Team – Gästeführerin Petra Vögele und die Schauspieler Christina Schmiedel und Andreas Harwath (beide Neue Bühne Bruck) – werden Sie zu dieser erfrischend spritzigen Stadttour entführen. Sie endet am Stadterhebungsdenkmal.

Sa 13. April, 11. Mai und 27. Juli

Beginn: jeweils 18.00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Erwachsene 15 Euro, Kinder 6 Euro

Treffpunkt: Leonhardsplatz

Anmeldung: 08141/281-1412 oder tourismus@fuerstenfeldbruck.de

Klosterkunst und Bauernschmaus

Entdecken Sie die prächtige Klosteranlage des ehemaligen Zisterzienserklosters Fürstenfeld bei einem kleinen Spaziergang im frühen Morgenlicht. An verschiedenen Stationen auf dem weitläufigen Areal werden Sie die jahrhundertelange und wechselvolle Klostergeschichte kennenlernen. Der Rundgang endet mit einem Besuch des Bauernmarkts im Wirtschaftstrakt des Klosters, wo Sie regionale Produkte kosten können.

Sa 27. April, 9.00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Treffpunkt: Klosterkirche

5 Euro pro Person

Anmeldung: 08141/281-1412 oder tourismus@fuerstenfeldbruck.de

Braukunst in Bruck – Stadtführung mit Bierverkostung

Im Rahmen des Volksfestes haben Sie eine der wenigen Möglichkeiten, die Brauerei Kaltenberg zu besichtigen.

So, 5. Mai

Beginn: 13.00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Treffpunkt: Leonhardsplatz

Kosten: 9 Euro/15 Euro inklusive 1 Maß Bier auf dem Brucker Volksfest

Informationen zu allen Stadtführungen finden Sie in unserem Flyer .

 




zurück zur Übersicht