Der Sportbeirat der Stadt Fürstenfeldbruck

Hintergrund, Aufgaben und Rechte

  • Der vom Stadtrat ernannte Sportbeirat ist die Interessenvertretung der Sportvereine, anderer Sportanbieter und aller Sportler in Fürstenfeldbruck
  • Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und überparteilich. Der Sportbeirat berät den Stadtrat und die Verwaltung in grundsätzlichen Fragen des Sports in Fürstenfeldbruck
  • Er kann auch von sich aus Vorschläge und Anregungen einreichen, die dann im Ausschuss für Soziales, Jugend und Sport behandelt werden müssen
  • Der Sportbeirat wurde das erste Mal im Februar 2013 ernannt.

Ziele, Planungen

Bewegung, Spiel und Sport sind für Viele ein wichtiger Teil von persönlicher Lebensqualität und Lebenserfüllung. In der Stadt Fürstenfeldbruck findet jede Bürgerin und jeder Bürger vielfältige Möglichkeiten, nach ihren und seinen Bedürfnissen und Interessen Sport zu treiben. Das konstruktive Zusammenwirken zwischen Sportvereinen, Stadtverwaltung und anderen Beteiligten am Sportleben muss der Garant sein für erfolgreiche Arbeit im Sport in unserer Stadt.
Mit unserem Engagement wollen wir die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Menschen in unserer Stadt stärken. Im Mittelpunkt steht für uns der Mensch mit seinen Bedürfnissen nach körperlichem, seelischem und sozialem Wohlbefinden.
Mit unseren Sportvereinen verbindet uns ein gemeinsames Sportverständnis, das Menschenwürde, Fairplay und Toleranz in den Vordergrund stellt.
Um unsere Ziele mit der Stadt Fürstenfeldbruck erfolgreich zu realisieren, bieten wir unsere Unterstützung und Mitarbeit den Sportvereinen und der Stadt Fürstenfeldbruck an.
 
Unser aktuelles Engagement gilt deshalb der Beratung und Unterstützung der beteiligten Vereine und der Stadt Fürstenfeldbruck bei:
• der Planung und dem Bau des Sportzentrum 3 im Westen
• der Planung und Bau einer Eishalle
• der Umgestaltung des ehemaligen Stockschützen-Areals zur Nutzung für den vereinsungebundenen Sport u.a. mit Pump-Track-Anlage, Beach-Volleyball-Feld und Trainingsplatz
• der Erweiterung der Skater-Anlage
• der Planung und Bau eines Sportlerhauses auf der Lände
• der Konversion und Weiterentwicklung der Sportanlagen auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck
• der Verbesserung des gesellschaftspolitischen Status der Sportvereine und die Anerkennung des sozialpolitischen Beitrages der Sportvereine für die Stadt Fürstenfeldbruck
• der Verbesserung der finanziellen Situation des Sportes bzw. der Sportvereine durch die Stadt Fürstenfeldbruck
 

Die Satzung (Nr. 670) des Sportbeirates finden Sie im Bereich Stadtrecht.

Mitglieder und Kontakt

Sportbeirat der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck
Hauptstraße 31
82256 Fürstenfeldbruck

• Joachim Mack, Vorsitzender (TG Fliegerhorst FFB), Tel. 0160 8458114, E-Mail: sportbeirat@beirat-ffb.de
• Joachim Huber (FC Aich), Tel. 0160 93885923, E-Mail: huber-achim@outlook.de
• Franz Hochstatter (TuS FFB, Radsport), Tel. 0152 25970149, E-Mail: franz.hochstatter@gmx.de
• Charly Knobling (Fürsty Speeders), Tel. 0171 6005255, E-Mail: charly@knobling.eu
• Lukas Schmid (TuS FFB, Abt. American Football), Tel. 0160 91313475, E-Mail: LukasSchmid@gmx.de
• Konrad Schober (EV FFB), Tel. 0152 57845033, E-Mail: schobi-family@gmx.de
• Ludwig Sinzinger (Ski-Club FFB), Tel. 0713 4786633, E-Mail: sportwart@skiclub-ffb.de